eishockey.org
eishockey.org
LIVESCORE.in  

Melden Sie sich hier zum Eishockey.org Newsletter an und verpassen Sie nichts!

Newsletter abonnieren

U20
08:26 10.11.2012
Telfs Cup: U20 landet auf Platz 3

Die österreichische U20-Nationalmannschaft beendete den „Telfs Cup“ auf dem dritten Platz. Im abschließenden Spiel gegen Turniersieger Weißrussland musste sich der ÖEHV-Nachwuchs knapp mit 0:1 geschlagen geben. 
mehr
 
17:38 05.11.2012
U20 beim Telfs Cup 2012

In Tirol duellieren sich die vier Auswahlen aus Österreich, Dänemark, Lettland und Weißrussland um den „Telfs Cup“.
mehr
 
12:09 25.09.2012
Mission „IIHF U20 Weltmeisterschaft“ in Frankreich

Mit einem neuen Trainerteam startet die österreichische U20-Nationalmannschaft in die Mission „IIHF U20 Weltmeisterschaft“ in Frankreich. Der bisherige Head Coach der U18-Auswahl, Jason O’Leary, übernimmt mit dem neuen „Co“ Dieter Kalt das Kommando.
mehr
 
18:44 18.12.2011
U20 schaffte bei WM Klassenerhalt

Zum Abschluss der IIHF U20 Weltmeisterschaft Division Ia in Deutschland schaffte die österreichische U20-Nationalmannschaft mit dem ersten Sieg auch den Klassenerhalt. In einem engen und umkämpften Spiel wurde Großbritannien mit 3:1 besiegt. 
mehr
 
11:10 15.12.2011
Nächste Niederlage für U20: 2:5 gegen Norwegen

Die österreichische U20-Nationalmannschaft erlitt bei der IIHF Weltmeisterschaft Division Ia in Deutschland im dritten Spiel die dritte Niederlage. Auch ein dominantes Schussverhältnis konnte das 2:5 gegen Norwegen am Mittwoch nicht verhindern. Am Donnerstag hat die U20-Nationalmannschaft wieder spielfrei, bevor am Wochenende die entscheidenden Spiele gegen Weißrussland und Großbritannien um den Klassenerhalt stattfinden.
mehr
 
10:16 13.12.2011
U20 mit Debakel gegen Deutschland

Bei der IIHF U20 Weltmeisterschaft Division Ia war Gastgeber Deutschland für das österreichische Nationalteam eine Nummer zu groß. Die DEB-Auswahl untermauerte mit ihrem 11:2-Erfolg ihre Favoritenstellung. Nach dem spielfreien Dienstag trifft das U20-Nationalteam auf Norwegen, das im ersten Spiel Großbritannien mit 5:2 besiegen konnte.
mehr
 
10:50 12.12.2011
U20-WM: Knappe Niederlage nach Penaltyschießen

Beim Auftakt zur IIHF U20 Weltmeisterschaft Division Ia in Deutschland musste sich das österreichische Nationalteam am Sonntagabend den Alterskollegen aus Slowenien knapp mit 2:3 nach Penaltyschießen geschlagen geben. Gastgeber Deutschland, den nächsten Gegner der Österreicher, startete am Nachmittag mit einem 2:1-Erfolg über Weißrussland ins Turnier.
mehr
 
21:15 12.11.2011
Niederlage für U20-Nationalteam

Im dritten Spiel beim „LIDA Cup“ in Weißrussland gab es für die österreichische U20-Nationalmannschaft die zweite Niederlage. Das neue Trainerteam um Christian Weber und Philippe Horsky hat in dieser Woche aber wichtige Erkenntnisse gewonnen. 
mehr
 
12:30 20.12.2010
U20-WM: Österreich gewinnt Medaille

Das österreichische U20-Nationalteam sicherte sich bei der Weltmeisterschaft der Division I eine Medaille. Zum Abschluss der Titelkämpfe setzte sich die Mannschaft von Head Coach Dieter Werfring gegen Aufsteiger Dänemark mit 8:5 durch.
mehr
 
09:01 18.12.2010
U20: Unternehmen Wiederaufstieg gescheitert

Das österreichische U20-Nationalteam verpasst nur knapp den vierten Sieg bei der Weltmeisterschaft der Division I. „Eine Medaille war vor der WM unser Ziel. Rang zwei ist sogar noch möglich. Wenn die Spieler über Nacht den Kopf frei bekommen, ist auch gegen Dänemark ein Sieg möglich“, spekuliert Werfring noch mit einem versöhnlichen WM-Abschluss.
mehr


Telfs Cup: U20 landet auf Platz 3
Die österreichische U20-Nationalmannschaft beendete den „Telfs Cup“ auf dem dritten Platz. Im abschließenden Spiel gegen Turniersieger Weißrussland musste sich der ÖEHV-Nachwuchs knapp mit 0:1 geschlagen geben. 

 

Im dritten und letzten Spiel beim „Telfs Cup“ wollte das Betreuerteam um Head Coach Jason O’Leary und Assistent Dieter Kalt noch einmal eine Steigerung gegenüber dem 1:5 gegen Lettland sehen.

Weißrussland, bei der IIHF U20 Weltmeisterschaft Division IA Mitte Dezember in Frankreich erneut Gegner der österreichischen Mannschaft, erwies sich als erwartet harter Brocken. Am Ende gewannen die Weißrussen äußerst knapp mit 1:0 (0:0,0:0,1:0) gegen Österreich und sicherten sich somit den Triumph beim „Telfs Cup“. Die heimische Auswahl verpasste damit den zweiten Platz und beendete dieses Vier-Nationen-Turnier nach einem Sieg über Dänemark (4:2) auf dem dritten Rang.

„Die Mannschaft hat zum Abschluss die richtige Reaktion gezeigt und mit viel Leidenschaft gespielt“, meinte Head Coach O’Leary. „Unser Ziel ist jetzt die Weltmeisterschaft. Wir haben bei diesem Turnier gesehen, wie die Spieler auf diesem Niveau reagieren.“

Für Stürmer Patrick Obrist waren die Partien gegen Dänemark, Lettland und Weißrussland ein wichtiger Baustein in der WM-Vorbereitung. „Jetzt wissen wir, welche Dinge wir bei der WM besser machen müssen. Weißrussland hat sehr gut gespielt und sich den Turniersieg verdient“, resümierte Obrist.

Telfs Cup

07.11.2012, 14:30 Uhr: Weißrussland – Lettland 3:2 n.V. (0:0,1:0,1:2,1:0)

07.11.2012, 17:30 Uhr: Österreich – Dänemark 4:2 (0:1,1:0,3:1)
Tore Österreich: Bischofberger (2), Cijan, Berr

 

08.11.2012, 14:30 Uhr: Dänemark – Weißrussland 3:5 (2:3,0:1,1:1)

08.11.2012, 17:30 Uhr: Österreich – Lettland 1:5 (0:0,0:2,1:3)
Tor Österreich: Samardzic

 

09.11.2012, 14:30 Uhr: Lettland – Dänemark 5:1 (2:0,2:0,1:1)

09.11.2012, 17:30 Uhr: Österreich – Weißrussland 0:1 (0:0,0:0,0:1)

 

Endstand Telfs Cup

1. Weißrussland 8 Punkte

2. Lettland 7 Punkte

3. Österreich 3 Punkte

4. Dänemark 0 Punkte

 

08:26 10.11.2012



www.pixelpoint.at www.eishockey.org