eishockey.org
eishockey.org
LIVESCORE.in  

Melden Sie sich hier zum Eishockey.org Newsletter an und verpassen Sie nichts!

Newsletter abonnieren


Video: Länderspiel der Eishockey-U18 gegen die Schweiz
Österreichs Dameneishockey U18- Nationalteam in Aktion.
Video: Kärntner Damen Eishockey Derby
Der TV-Bericht von Spiel der Spiele aus Sicht der Kärntnerinnen.
Für Webmaster: News für eigene Homepage
Nun haben Sie die Möglichkeit, die täglich frischen News der eishockey.ORG auf deiner Website anzeigen zu lassen. GRATIS und ohne WERBUNG.
Anti-Doping Info
Der Vortrag von Sportmanager Harald Springfeld beim Dameneishockey-Symposium in Bad Vöslau als Download.
EWHL
Die European Womens Hockey League auf www.ewhl.com

EISHOCKEY.ORG



Play Off Start in die österreichische (Staats-)Meisterschaft



Dameneishockey / ÖSM: im Halbfinale der österreichischen Staatsmeisterschaft (ÖSM) trifft Titelverteidiger EHV Sabres Wien auf DEBL-Champion Neuberg Highlanders, das zweite Duell lautet Eagles Salzburg gegen WE-V Flyers...
Gespielt wird das Halbfinale in Form eines Hin- und Rückspiels, wobei hier grundsätzlich auch Unentschieden gezählt werden. Nicht entscheidend dabei sind (im Gegensatz zum Fussball) die Anzahl der Auswärtstore. Haben dann nach Ende des zweiten Spiels beide Teams gleich viele Punkte und auch die gleiche Tordifferenz, dann gibt es eine Sudden Victory Verlängerung bzw. ein Penaltyschießen.

Im Duell Sabres gegen Highlanders spricht derzeit alles für einen erneuten Finaleinzug des Titelverteidigers: noch nie konnte bislang ein DEBL-Team gegen ein EWHL-Team in den Play Offs einen Sieg erringen. Die Sabres hatten zuletzt auch gegen Salzburg und Lokalrivale Flyers im
Rahmen der EWHL wenig Mühe und konnten hier klare Ergebnisse einfahren. Und sie sind auf allen Positionen klar besser besetzt. Die einzige wirkliche Chance für die Steirerinnen in diesem Kampf David gegen Goliath besteht aufgrund der Tatsache, dass die Wienerinnen ihren Gegner durch die klare Ausgangslage eventuell unterschätzen könnten. Und dass die Sabres sicherlich mehr zu verlieren haben, während die Highlanders ohne Druck spielen können.

Auch im zweiten Halbfinale ist aufgrund der bisherigen Saisonergebnisse die Ausgangslage klar(wenn auch nicht so deutlich): die Eagles Salzburg haben heuer alle vier direkten Duelle in der EWHL gegen die WE-V Flyers für sich entscheiden können und gehen somit auch als Favorit in diese Serie. Allerdings waren die Spiele meist zwei Drittel lang hart umkämpft, am Ende konnten sich die Mozartstädterinnen aber noch deutlich durchsetzen. Dazu haben sie mit dem Gewinn der Bronzemedaille in der EWHL bereits ein großes Ziel erreicht, während es bei den Flyers (nur 2 Siege in 20 EWHL-Spielen) noch nicht wirklich nach Wunsch lief. Aber Play Offs haben bekanntlich eigene Gesetze und mit zwei guten Spielen im Halbfinale können die Wienerinnen alles vorherige vergessen machen.

Bereits fix in der Staatsmeisterschaft platziert - hier wurde die Reihung aus der DEBL übernommen:
5. DEC Dragons Klagenfurt
6. EHV Sabres Wien II
7. Gipsy Girls Villach
8. EC "Die Adler" Kitzbühel

Die nächsten Spiele in der ÖSM - Halbfinale (Hin- und Rückspiel):

Samstag, 9. März 2013:
15.45 Uhr DEC Salzburg Eagles - WE-V Flyers
Eisarena Salzburg; Schiedsrichter: Fersterer
Anton; Seewald Elias, Weiser Barbara

18.55 Uhr EHV Sabres Wien - Neuberg Highlanders
Eishalle Kagran 3; Schiedsrichter: Neubauer
Roland; Schaffer Markus, Smeibidlo Karl

Sonntag, 10. März 2013:
13.15 Uhr WE-V Flyers - DEC Salzburg Eagles
Eishalle Kagran 1; Schiedsrichter: Csoka Arpad;
Bakalarz Patrick, Smeibidlo Karl

16.30 Uhr Neuberg Highlanders - EHV Sabres Wien
Eishalle Kapfenberg; Schiedsrichter: ???; Angerer Bettina, Fladenhofer Gerald
12:54 08.03.2013

RSS Feed anzeigen
Dameneishockey News
Vorgezogener DEBL-Auftakt
Dameneishockey/EWHL: mit dem Duell DEC Dragons Klagenfurt - EHV Sabres Wien II startet die DEBL am Sonntag ab 12.30 Uhr in die Saison 2013/14...
Weiterlesen
  Topstart für deutsche Teams   EWHL-Auftakt mit Supercup-Spielen   Hämäläinen neuer Damen-Teamchef in Österreich   Starke Leistung blieb leider unbelohnt  
Pantera Minsk steigt aus
Dameneishockey/EWHL: eine traurige Nachricht erreichte die Ligaverantwortlichen in dieser Woche - Titelverteidiger Pantera Minsk gibt es nicht mehr. Zu den Spielen des Wochenendes: im Supercup empfangen die Sabres Wien den ECDC Memmingen (Samstag, 19.25 Uhr), in der Liga trifft Salzburg am Samstag zuhause auf Bozen (11.30 Uhr), am Sonntag kommt es in Maribor zum Duell der beiden Liga-Neulinge Maribor und Neuberg (11.30 Uhr)...
weiterlesen



www.pixelpoint.at www.eishockey.org