eishockey.org
eishockey.org
LIVESCORE.in  

Melden Sie sich hier zum Eishockey.org Newsletter an und verpassen Sie nichts!

Newsletter abonnieren

ALL-STAR-GAME ´09
09:19 28.01.2008
Kelly`s All Star Game 08

Das Kelly`s All Star Game in der Albert-Schultz-Halle in Wien war ein voller Erfolg: Die International-All-Stars besiegten die Austrian-All-Stars 15:12. Den schärfsten Schuss verzeichnete Kevin Mitchell (Olimpija Laibach) mit 159 Km/h.
mehr
 
10:25 26.01.2008
Dritte Auflage des Kelly`s All Star Game

Am Samstag steigt in der Wiener Albert-Schultz-Halle das Kelly`s All Star Game. Für die International-All-Stars war Aaron Fox bzw. für die Austrian-All-Stars Philippe Lakos anwesend.
mehr
 
09:48 12.01.2008
Kelly’s All-Star-Game 08

Die Wahl zum Kelly’s All-Star-Game 08 läuft auf Hochtouren. Bereits 10.902 Teams wurden zusammengestellt.
mehr
 
21:51 03.02.2007
International All-Stars gewinnen 18:10

Vor 3.500 Fans gewinnen die International All-Stars mit 18:10 gegen die Austrian All-Stars, die allerdings mit demselben Ergebnis den Skills Bewerb beim Kelly’s All-Star-Day 07 für sich entschieden.
mehr
 
14:03 31.01.2007
Kelly’s All-Star-Game Gewinnspiel

Kelly´s verlost 200x2 Tickets für das Kelly´s All-Star-Game. Die 200 schnellsten Fans, die an Kelly's eine Email senden, gewinnen je 2 Tickets für das Kelly's All-Star-Game 2007.
mehr
 
14:09 08.01.2007
Kelly's All-Star-Game 2007

Absofort ist die Wahl zur diesjährigen Auflage des Kelly's All-Star-Games online. Bei der zweiten Auflage des Kelly's All-Star-Games haben wie letztes Jahr die Fans bei der Zusammenstellung der Teams das Sagen.
mehr
 
11:47 12.02.2006
Tor-Flut im Allstar-Game

Es war die Krönung eines tollen Wochenendes. Österreichs Nationalteam bezwang in einem, von Offensive geprägten Allstar-Game die Liga-Legionäre mit 8:6. Teamchef und Capitals-Coach Jim Boni feierte damit seinen fünften Sieg im fünften Spiel als ÖEHV-Chefcoach.
mehr
 
17:55 08.02.2006
Wer hat den härtesten Hammer?

Bei freiem Eintritt startet am Freitag, den 10. Februar 06 das Kelly's All-Star-Wochenende in der Albert-Schultz-Halle mit einer mit Spannung erwarteten Skills Competition, wo sich das Team Austria und das Kelly's All-Star-Team gegenüberstehen. Die Fans können am Freitag bei freiem Eintritt hautnah dabei sein und sich selbst davon überzeugen, wenn ab 16:30 Uhr Premiere-Experte Gary Venner die Jagd beider Teams auf den schärfsten Schuss moderieren wird.
mehr
 
17:36 06.02.2006
All-Stars: Mit Einsatz für die Fans

Am kommenden Freitag startet das erste Kelly's All-Star-Wochenende mit einer Skills Competition. Mit Greger Artursson und Seans Selmser freuen sich zwei Kelly's All-Stars auf diesen Eishockey-Leckerbissen.
mehr
 
12:17 05.02.2006
All-Star-Vote Endstand

Das Voting ist beendet, so spannend es bei den Coaches war, so klar war die Angelegenheit bei den Torhütern. In der Defensive war bis zuletzt alles offen, spannend bis zum Schluss war auch die Wahl der Stürmerpositionen.
mehr


All-Star-Vote Endstand

Das Voting ist beendet, so spannend es bei den Coaches war, so klar war die Angelegenheit bei den Torhütern. In der Defensive war bis zuletzt alles offen, spannend bis zum Schluss war auch die Wahl der Stürmerpositionen.

Von Anfang an entwickelte sich ein spannendes Rennen um die Plätze im Kelly’s All-Star-Team. Vom Trainer bis zum Stürmer kam es bis zum Schluss zu Positionsänderungen. Am spannendsten verlief das Rennen um die Position des Kelly’s All-Star-Coaches. Nachdem beim letzten Zwischenstand Linz-Coach Kurt Harand die Führung übernommen hatte, schlug im letzten Abdruck VSV-Coach Greg Holst zurück. Schlussendlich hatte der Adler-Coach mit nur 0,1 Prozent die Nase vorne. Daher entschied sich die Erste Bank Eishockey Liga dazu, beide Coaches für das Kelly’s All-Star-Game zu nominieren.

So spannend es bei den Coaches war, so klar war die Angelegenheit bei den Torhütern. Andrew Verner feierte einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg. Der KAC-Goalie, der sich vor kurzem sogar in die Torschützenliste eintragen konnte, verwies Linz-Goalie Pavel Nestak auf den zweiten Platz. Mit bereits 6 Shut-outs in dieser Saison führt der tschechische Torhüter diese Statistik unangefochten an.

In der Defensive war bis zuletzt alles offen. Noch beim letzten Zwischenstand vom 30. Jänner 06 waren die Positionen 5 bis 11 nur durch 0,5 Prozentpunkte getrennt. Schlussendlich schaffte der Salzburger Burke Henry den Sprung nach Wien. Mit Platz 8 ergatterte er das letzte heiß begehrte Ticket in der Abwehr.

KAC-Mittelstürmer Chad Hinz ist auf der Centerposition der „Lucky Loser“. Der Kanadier wurde zwar noch von Black Wing Rob Shearer eingeholt, jedoch rückte die Nummer 9 der Rotjacken durch den Ausfall von Dan Gauthier ins Kelly’s All-Star-Team. Villach-Center Dan Gauthier musste aus familiären Gründen absagen.

Auf den Flügelpositionen konnte sich der Linz-Stürmer Dave Chyzowski bis an die Spitze vorarbeiten und verwies den lange Zeit führenden Innsbrucker James Desmarais auf den zweiten Platz. Durch die Einberufung von KAC-Stürmer Tony Iob in den Olympia-Kader des italienischen Nationalteams rutschte der 99er Sean Selmser als achter Flügel ins Line-Up.

2.240 Tickets haben sich die Fans bereits gesichert, um live dabei zu sein beim spannenden erstes Aufeinandertreffen der österreichischen Nationalmannschaft und den besten Legionären der Erste Bank Eishockey Liga.

Fans, die noch keine Karten haben, können sich - neben der Aktion Postbus-Fahnfahrt zum Kelly’s All-Star-Game - noch ihre Tickets bei den unten angeführten Vorverkaufsstellen sichern:

- unter www.sporttickets.at oder (+43-1) 544 544 0 - in allen Erste Bank Filialen - im Ticketshop www.erstebankliga.at - an den Tageskassen der Albert-Schultz-Halle/Wien bei den Heimspielen des EV Vienna Capitals - beim ProHockey Shop in der Albert-Schultz-Halle - an den Tageskassen der Wiener Stadthalle - im Wien-Ticket Pavillon bei der Staatsoper/Wien

Oder aber sie haben Glück und gewinnen Tickets bei unserem Gewinnspiel!

12:17 05.02.2006



www.pixelpoint.at www.eishockey.org