eishockey.org
eishockey.org
LIVESCORE.in  

Melden Sie sich hier zum Eishockey.org Newsletter an und verpassen Sie nichts!

Newsletter abonnieren

NÖ LANDESLIGA
09:35 15.01.2013
Oilers siegen im Weinviertelderby

Wieder spannendes Duell zwischen Mödling Dragons Junior Team und Zwettler Hurricanes.
mehr
 
09:30 15.01.2013
Hummels Tulln siegen zweistellig gegen die Dragons Mödling

Auch zweistelliger Sieg von Stockerau in Zwettl
mehr
 
08:39 21.12.2012
Waidhofner Eisbären holen die ersten Punkte

Eisbären Waidhofen siegen überraschend gegen die Hurricanes aus Zwettl
mehr
 
10:07 18.12.2012
Krems Eagles holen wertvolle Punkte gegen Stockerau

EHC Hummels Tulln weiterhin an der Tebellenspitze
mehr
 
10:07 10.12.2012
Schützenfest in der NÖLL

Alle siegreichen Mannschaften gewannen zweistellig.
mehr
 
14:12 06.12.2012
Hummels Tulln besiegen den Erzrivalen

Klarer Sieg der Hummels Tulln über den Tabellenzweiten Stock City Oilers
mehr
 
09:42 04.12.2012
Tullner Hummels feiern zweistelligen Sieg

Waidhofner Eisbären gingen in Stockerau in Führung, Stock City Oilers konnten jedoch die Partie noch drehen.
mehr
 
12:01 29.11.2012
Tullner Hummeln siegen zweistellig

Klarer Sieg der EHC Hummels Tulln über die Kremser Eagles. Spannedes Spiel im kühlen Waldviertel zwischen Zwettl und Waidhofen
mehr
 
07:51 26.11.2012
Tullner Hummels siegen zweistellig

Der Vorjahresmeister siegte klar im Heimspiel gegen die eisbären aus Waidhofen
mehr
 
18:24 19.11.2012
Tullner Hummels fegen Mödlinger Dragons vom Eis

Dragons fuhren mit einer Zweierpackung aus der Blumenstadt nach Hause. Stock City Oilers schickten die Zwettler Hurricans ebenfalls zweistellig in das kühle Waldviertel.
mehr


Tullner Hummels siegen zweistellig
Der Vorjahresmeister siegte klar im Heimspiel gegen die eisbären aus Waidhofen

 

UEC Mödling Dragons Juniorteam vs. ESV Zwettl Hurricanes 5:6 (1:2,3:3,1:1)

Eine sehr ausgeglichene Partie in der Mödling sehr viele Torchancen ausgelassen hat. Bester Spieler am Eis war Rabl, der Tormann der Hurricanes der sehr viele Chancen der Dragons vereiteln konnte.

EHC Hummels Tulln gegen EHC Waidhofen Eisbären 18:3 (5:0,5:1,8:2)

Die Eisbären hatten nicht den Funken einer Chance, so klar überlegen waren die Hummels. Waidhofen hatte nur 9 Feldspieler zur Verfügung, wogegen Tulln mit 3 Linien die Waidhofner überrollte. Die besten Torschützen waren Lederer 5, Fuchs 4, Heinl 4.

EV Union Krems Eagles gegen EV Stock City Oilers 2:5 (1:2,0:2,1:1)

Das Schlagerspiel der 3. Runde hielt in den ersten zwei Drittel alles was Eishockey zu bieten. Hohes Tempo und viele Torszenen. Im ersten Drittel hatten die Kremser mehr Spielanteile, konnten aber die vielen Torchancen nicht verwerten. Durch zwei schöne Einzelaktionen von Lindmayer kamen die Stock City Oilers zu einer 2:0 Führung. Die Kremser konnten jedoch noch im gleichen Drittel auf 1:2 verkürzen. Im zweiten Spielabschnitt dominierten die Lenaustädter klar und verbuchten mit 2:0 das Drittel für sich. Im letzten Drittel verzettelten sich beide Teams in Kleinkämpfe, die die Schirris mit vielen 2 Minutenstrafen ahnden mussten. Besonders der Kremser Martin Schweitzer setzte sich als Rauhbein in Szene und kassierte sechs 2 Minutenstrafen. Zusammenfassend war es ein ausgeglichenes Spiel, dass die Kremser bei besserer Chancenauswertung auch gewinnen hätten können.

07:51 26.11.2012



www.pixelpoint.at www.eishockey.org